soziokultur

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW e.V.

LAG NW Tagung

27.3.2006 > 21.3.2006 im Zakk in Düsseldorf

Einladung zur nächsten LAG NW Tagung am 21. März 2006 im zakk in Düsseldorf

Zeit: Dienstag, den 21. März 2006 von 10.10 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Ort: zakk, Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation, Fichtenstr. 40, 40233 Düsseldorf, 0211-9730010, 0211-9730099, info@zakk.de, www.zakk.de
Anmeldung nicht vergessen: Bitte bis zum 18.3.2006, 15.11 Uhr hier nach Münster!!!!!!!!!!!!!!!
Wegbeschreibung: Siehe letzte Seite des Rundbriefes oder unter www.zakk.de

Tops:
1) Neue Konzeptförderung für die Soziokulturellen Zentren in NRW
2) Auswertung des Forschungsprojektes „Bürgerschaftliches Engagement in Vereinen“
3) Projektmittel 2006
4) Finanzen der LAG NW
5) Neuaufnahmen und Neuvorstellungen
6) Sonstiges

Zu 1) Neue Konzeptförderung für die Soziokulturellen Zentren in NRW.
Siehe auch die Pressemitteilung von der Staatskanzlei vom 2. Feb. 2006. Mehr dazu auf der LAG Tagung. Reinhard Krämer von der Staatskanzlei wird auch zugegen sein. Für potentielle Antragsteller sollte das ein verpflichtender Termin sein.

Zu 2) Auswertung des Forschungsprojektes
"Die Organisation des bürgerschaftlichen Engagements: Zu den individuellen und strukturellen Rahmenbedingungen der hauptberuflichen und ehrenamtlichen Tätigkeit von Funktionsträgerinnen und -trägern in Vereinen und Verbänden", wo wir, d.h. die Bundesvereinigung und die Länder NRW, Sachsen und Hamburg beteiligt waren.
Mehr ist zu finden unter: http://www.be-management.org/start.htm
Holger Krimmer von der UNI Münster wird uns da zur Verfügung stehen.

Zu 3) Projektmittel 2006

Bericht von der Vergabe und das weitere Verfahren in diesem Jahr.

Zu 4) Finanzen der LAG NW

Dazu gibt es eine Tischvorlage. Die Rechungen für die Mitgliedsbeiträge als auch für die Beiträge für Rundbriefe und Mails sind unterwegs. Bitte um zügige Zahlung. Bei Fragen bitte melden.

Zu 5) Neuaufnahmen und Neuvorstellungen

Immer wieder der Hinweis: Das Verfahren stand im Rundbrief 1/2002 und ist auch zu finden unter www.soziokultur-nrw.de und da unter Infos zur LAG NW. Ich bitte die Einrichtungen/Vereine/Zentren, die sich auf der LAG NW Tagung vorstellen wollen, sich zu melden, damit wir den Zeitablauf besser planen können. Ob wir diesen Punkt am Anfang der Tagung machen oder nach der Mittagspause, werden wir vor Ort entscheiden.

Zu 6) Sonstiges

Welche Themen wir am Morgen und welche am Nachmittag machen werden, ist noch offen und wird voraussichtlich erst auf der LAG Tagung festgelegt.

> INFOS ZUR LAG SOZIOKULTUR > ARCHIV

zentren

weitere