soziokultur

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW e.V.

Dienstag, 4. Juli 2017 im Kulturbunker in Köln-Mülheim

28.6.2017 > LAG NW Tagung:

An die Mitglieder der LAG NW und andere

Einladung zur LAG NW Tagung am 4.7.2017 in den Kulturbunker in Köln Mülheim

Zeit: Dienstag, 4. Juli 2017, 10.14 Uhr bis ca. 16.31 Uhr
Ort: Kulturbunker in Köln-Mülheim, Berliner Str. 20, siehe auch
http://www.kulturbunker-muelheim.de/startseite/

Anmeldung: Bitte umgehend, spätestens 30.6.2017, 11.12 Uhr wegen Anzahl der Brötchen und Teekannen u.a. hier nach Münster
Wegbeschreibung: Siehe letzte Seite Rundbrief und hier http://kulturbunker-muelheim.de/anfahrt/

Tagesordnung:
1) Begrüßung, Ablauf, Vorstellung u.a.
2) Neuvorstellungen, Neuaufnahmen
3) Die nächste Kampagne der LAG NW: Wie geht das? Mit Klaus Kocks.
4) Mitgliederversammlung der LAG NW
5) Stand der Landesförderung (Projektmittel und die diversen Förderprogramme)
6) Projekt Zukunftsfähigkeit gestalten
7) Sonstiges, diverses, anderes

Tagesordnung:
Zu 1) Begrüßung, Ablauf, Vorstellung u.a.
Die bekannte und allseits beliebte Vorstellungsrunde.

Zu 2) Neuvorstellungen, Neuaufnahmen
Auch wie immer: Wer sich vorstellen oder in die LAG NW aufgenommen werden möchte, möge sich vorher melden.

Zu 3) 3) Die nächste Kampagne der LAG NW: Wie geht das?

Dazu haben wir einen Gast. Es ist nicht Oliver Stone mit seinem Film Born On The 4Th Of July, sondern Klaus Kocks, seines Zeichens Kommunikationsfachmann, PR-Berater und noch viel mehr. Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Kocks
Den Tipp haben wir von unserem kulturpolitischen Reporter Peter Grabowski bekommen in der Diskussion über unseren nächsten Kongress. Dieser wird jetzt voraussichtlich am 28. November 2017 unter dem Arbeitstitel "Heute reden wir nur über Geld" im Bahnhof Langendreer in Bochum stattfinden. Mehr dazu später.
Mit Klaus Kocks wollen wir über Kampagnen reden, kurzfristige und langfristige. Wie muss man sich aufstellen, wie argumentieren und vieles mehr und das aus einer ganz anderen Sicht. Manche kennen Klaus Kocks aus Funk und Fernsehen und dann lassen wir uns mal überraschen.

Zu 4) Mitgliederversammlung der LAG NW (siehe gesonderte Einladung)
Wir berichten über den Stand der Organisation der LAG NW? Wir führen Wahlen zum Vorstand und Arbeitsausschuss durch. Wir berichten über den Stand der diversen Förderungen. Dann wählen wir auch unseren Vorstand und Arbeitsausschuss. Es wird die eine oder andere Veränderung geben. Wer Interesse an solchen Aufgaben (Vorstand, Arbeitsausschuss, RechnungsprüferIn u.a.), möge sich melden.

Zu 5) Stand der Landesförderung (Projektmittel und die diversen Förderprogramme)
Ein bisschen zur Aufklärung des eigenen (sprich des LAG NW) Dschungels und mehr.

Zu 6) Projekt Zukunftsfähigkeit gestalten

Auf der letzten LAG NW Tagung in der Färberei in Wuppertal gab es die Präsentation Green Club Initiative von Michael Müller; Erste Zwischenergebnisse des Projektes „Zukunftsfähigkeit gestalten!“, Christian Müller-Espey und der Vergabe Green Club Label an drei Zentren (Alarmtheater Bielefeld, Lindenbrauerei Unna, Werkhaus Krefeld), Marcus Müller. Jetzt geht es noch mal um die Preisverleihung.

Zu 7) Sonstiges, diverses, anderes: Was dann noch übrig bleibt und zeitlich unterzukriegen ist.
Gruß
Rainer Bode

> AKTUELLES TOPNEWS > LAG TAGUNGEN

zentren

weitere