soziokultur

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW e.V.

Ausschreibung Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann

10.3.2014 > Bahnhof Langendreer in Bochum:

Ausschreibung: Ausbildung zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann im Bahnhof Langendreer
Wir besetzen zum 01.08. bzw. 01.09.2014 einen Ausbildungsplatz zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann.
Bewerber/innen sollten mindestens die Fachoberschulreife besitzen. Es werden gute bis befriedigende Kenntnisse in den Fächern Mathematik und Deutsch verlangt. MS-Office-Kenntnisse (WORD, EXCEL, OUTLOOK) sind wünschenswert.
Bewerber/innen sollten möglichst über den Führerschein B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3) verfügen. Bereitschaft zu Abend- und Wochenendarbeit ist Voraussetzung.
Wenn die formalen Voraussetzungen vorliegen, kann die Ausbildungszeit auf zwei Jahre verkürzt werden.
Wir wünschen uns belastbare, teamfähige und zuverlässige Bewerber/innen. Wir bieten eine fundierte Ausbildung mit den Schwerpunkten Buchhaltung, Veranstaltungsorganisation und –management, die Mitarbeit in einem engagiertem Team, ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung.
Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 31.03.2014 entweder per mail (gerdspieckermann@bahnhof-langendreer.de) oder per Brief (Bahnhof Langendreer e.V., z.H. Gerd Spieckermann, Wallbaumweg 108, 44894 Bochum), dabei können Sie auf aufwändige Mappen + Klarsichthüllen u.ä. gerne verzichten.

> ARCHIV > AUS DEN ZENTREN

zentren

weitere