soziokultur

Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultureller Zentren NW e.V.

25.6.2008 in Wetter

4.9.2009 > LAG NW Tagung:

LAG NW Tagung am 25.6.2008 in der Lichtburg in Wetter

An die Mitgliedszentren der LAG NW

Liebe Leute, verehrte Kollegen und KollegInnen,
die nächste LAG NW Tagung findet am letzten Schultag vor den Sommerferien statt.

Termin: Mittwoch, 25. Juni 2008 von ca. 10.15 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Ort: Lichtburg in Wetter, Stadtsaal Wetter, Kaiserstr. 120, 58300 Wetter, 0 23 35-845 927
oder 02335-913667
Anmeldung: Bitte umgehend, spätestens bis zum 23.6.2008, 11.11 Uhr. Anmeldungen werden schon jetzt entgegen genommen. Der Rundbrief ist in Arbeit und wird nächste Woche versandt.
Wegbeschreibung: Siehe letzte Seite im Rundbrief oder hier http://lichtburg.kultoursuedwest.de/536.0.html

Tops:
1) Neuaufnahmen und Neuvorstellungen
2) Landesförderung für die Soziokulturellen Zentren
3) Projektmittel 2008 und 2009, Create, Konzeptförderung
4) Finanzen der LAG NW
5) Sonstiges und diverses

Zu 1) Neuaufnahmen und Neuvorstellungen
Wie bekannt und immer mal wieder praktiziert. Melden sich die, die Ihre Einrichtung mal vorstellen wollen. Das Aufnahmeverfahren ist hier beschrieben.
http://www.soziokultur-nrw.de/__seiten/1034091457.htm

Zu 2) Landesförderung für die Soziokulturellen Zentren
Wolfgang Hoffmann von der Staatskanzlei hat sein Kommen zugesagt. Er ist nicht nur für die Soziokultur zuständig, sondern auch für die Theaterförderung. Wir diskutieren mit ihm die Themen Bericht Enquetekommission „Kultur in Deutschland“, Konzeptförderung für die Soziokulturellen Zentren, Projektförderung, Create NRW, soweit das die Kulturabteilung tangiert bzw. er uns da unterstützen kann, Zielvereinbarung mit der LAG NW und was folgt daraus und evtl. auch die Theaterförderung. Das machen wir morgens im Block.

Zu 3) Projektmittel 2008 und 2009, Create NRW, Konzeptförderung
Hierzu gibt es ein Bericht und den Stand der Dinge der Projektförderung. Des Weiteren behandeln wir hier die Umsetzung der Änderung der Projektförderung. In Dortmund hatten wir festgehalten (siehe Protokoll), das wir die Antrags- und Entscheidungsphase für die Projektförderung vorverlegen.
Demzufolge wird die Antragsfrist beim 1.11. bzw. 15.11. für Projektanträge für das Folgejahr liegen. Wir brauchen ca. 4 Wochen für die Entscheidungsfindung, d.h. Zusammenstellung der Anträge, Versand der Anträge an den Beirat, Vorbereitung des Beirates, Beiratssitzung und Mitteilung an die Antragsteller. Wenn wir uns darauf verständigen, dass wir grundsätzlich zwei Termine im Jahr machen, sollten wir in der ersten Runde nicht mehr als 60 % der Mittel verteilen. Den anderen Teil dann im 2. Halbjahr. Hier wäre dann die Frist der 1.5.. Das wäre auch eine Angleichung an die Termine vom Fonds Soziokultur.
Das sollten wir dann endgültig festhalten und genaue Verabredungen darüber treffen.
Wir natürlich darüber berichten, wenn nicht schon unter Top 2 geschehen, wie der Stand mit dem Antrag der LAG NW (Kultur TV) bei Create NRW ist und wie das weitere Verfahren sein wird.

Zu 4) Finanzen der LAG NW
Tischvorlage kommt.

Zu 5) Sonstiges und diverses
Was euch so einfällt und ihr schon immer mal diskutieren wolltet. Vor allen Dingen geht es hier um die Festlegung der Schwerpunkte der LAG NW für die nächste Zeit. Solche schwergewichtigen Themen wie GEMA, KSK, „Ausländersteuer“ können wir notfalls immer wieder unterbringen. Der Minderheitenraucherschutz gehört auch dazu.
Denkt aber daran, dass abends das Halbfinale der Fußball-EM 2008 (Griechenland gegen die Schweiz) ist und etliche der Zentrumsmitarbeiter das natürlich als Großereignis vorbereiten müssen.

> LAG TAGUNGEN > ARCHIV

zentren

weitere